Impressum

GEO-Tour
 
 
Ausgangspunkt ist auch hier der große Parkplatz am Ruoffseck, direkt am oberen Rand des Albtraufs.
   Mit Bushaltestelle ! (Linie zwischen Pfullingen und Sonnenbühl)

 

Im Schonwald liegen Werden und Vergehen dicht beieinander

 

Winterliche Stille im sonst lauten Steinbruchbetrieb

 

 
Am Ende des Winters gibt es Vorräte unterschiedlichster Qualität in großer Menge –
und Wasser für das geplante neue Biotop.

 

Wie ein industrieller Maschinenpark

 

Hier gibt es genaue Vorgaben für die neue Landschaft

 

Sandhäufchen im Steinbruch. Gibt es hier Maulwürfe?

 

Bis in 8m Tiefe reicht das Gestänge dieser Bohrmaschine

 

Hohlräume und roter Lehm in der Weißjura-Wand

 

Das Handwerkszeug eines jeden Geologen: Salzsäure – nicht für Kinderhände bestimmt!

 

Dieser "Igel" birgt ein besonderes Geheimnis!

 

Schon genaues Hinsehen bringt oft einen glücklichen Fund

 

 

 

zurück